Neues Parkleitsystem für KTM

MSR-Traffic setzt den Trend in Österreich fort – KTM Museum in Mattighofen

  

Die Traditionsfirma KTM hat vor über 60 Jahren das erste Motorrad in Mattighofen in Oberösterreich produziert. Nun investiert der Hersteller in ein eigenes Museum am Firmensitz im Innviertel. Die Firma KTM beschäftigt knapp 2.600 Mitarbeiter in der Region und setzt mit diesem Bauvorhaben ein klares Bekenntnis zum Heimatstandort.

MSR-Traffic wurde mit der Lieferung und Inbetriebnahme eines hochmodernen Parkleitsystems für die Parkflächen beauftragt. Zudem wird eine in das System integrierbare CO-Warnanlage der Partnerfirma MSR-Electronic - gemäß neuester EN-Richtlinien - in der Tiefgarage umgesetzt. Dynamische Richtungsanzeigen an Abzweigungen innerhalb der Tiefgarage leiten die Fahrzeuge zu den entsprechenden Fahrgassen mit freien Stellplatzkapazitäten. Oberhalb am Beginn jedes Stellplatzes montierte Ultraschallsensoren mit integrierten Status-LEDs, zeigen dem Autofahrer innerhalb der Fahrgasse wo freie Stellplätze zur Verfügung stehen. KTM ist damit nach Mercedes AMG, Audi und BMW ein weiterer namhafter Fahrzeugindustrie-Kunde von MSR-Traffic.

  


Telefon: +49 8531 9004-0     Mail: info@msr-traffic.de