Neues Parkleitsystem für Lappersdorf

Verkehrsleitsystem mit dynamischen LED-Anzeigen

 

MSR-Traffic wurde im Zuge einer öffentlichen Ausschreibung mit der Lieferung und Installation eines neuen Parkleitsystems beauftragt. Auftraggeber ist der Markt Lappersdorf (nähe Regensburg) – überregional v.a. bekannt durch die ansässige Feuerwehrschule.

Für gewöhnlich stattet MSR-Traffic Parkhäuser oder Freiflächen mit Stellplatzsensoren aus, um die Anzahl der freien Stellplätze in Echtzeit ermitteln zu können und diese mittels LED-Displays anzuzeigen.
Im Fall Lappersdorf zeigt sich jedoch, dass die Kompetenzen weit über die reine Sensorik hinausgehen:

Agierend als Generalunternehmer werden folgende Tätigkeiten vor Ort umgesetzt:

  • Koordination der Subunternehmerleistungen
  • Lieferung Verkehrsschilder und Masten
  • Lieferung neuer LED-Anzeigen
  • Demontage der alten Schilder
  • Montage der neuen Wegweiser vor Ort
  • Verkehrssicherung während der Baumaßnahme
  • Einbindung bestehender Parkplatzdaten in eine neue Software (PGCC) von MSR-Traffic

Städtische Parkleitsysteme sind nicht nur für Großstädte interessant – MSR sieht steigende Nachfragen v.a. von kleineren Kommunen, welche ihren Einwohnern und auch Besuchern einen gewissen Mehrwert bieten wollen.
„Wird die Parkplatzsuche erleichtert, steigert das automatisch auch die Lebensqualität in der Region“, so Frank Würz, Vertriebsleiter von MSR-Traffic.
 

Über MSR-Traffic:

MSR-Traffic ist Hersteller von innovativen Parkleitsystemen für den Innen- und Außenbereich.