Einzelplatz-Überwachung mit Ultraschallsensoren

Fahrzeugdetektion im Innenbereich

Mit Ultraschallsensoren wird die Verfügbarkeit jedes einzelnen Parkplatzes erfasst und verwaltet.

An LED-Displays wird der Belegungsstatus am Eingang und je Ebene angezeigt. So können Kunden direkt zum nächsten freien Parkplatz geleitet werden. Dies erleichtert nicht nur die Suche und mindert den Verkehr in der Garage, sondern spart dem Kunden auch wertvolle Zeit.

Die Einzelplatzerfassung in Parkhäusern kann für einen Bereich, aber auch für einzelne Ebenen umgesetzt werden.

Wird ein Stellplatz in Anspruch genommen, detektiert der Ultraschallsensor (Typ Design oder Cross) die Änderung. Die Daten werden an den Levelcontroller weitergegeben, welcher die Daten an den Server weiterleitet. Die Auswertung erfolgt in Kombination mit einem Parkleitsystem, Parkscheinautomaten, Apps oder dem Navigationssystem.

Weitere Informationen zur Einzelplatz-Überwachung mit Ultraschallsensoren.

MSR Traffic