Die Gesundheitsbranche investiert in Parkleitsysteme


Nicht nur Flughäfen, Städte und Shopping Malls verbessern den Parkplatzservice für die Besucher, auch Krankenhäuser, Reha-Kliniken und andere Organisationen aus dem Gesundheitswesen haben die Relevanz von modernen Verkehrskonzepten erkannt.

MSR-Traffic freut sich über diese Entwicklung und über neue Projekte in diesem Bereich.

Parkleitsysteme werden tatsächlich überall dort benötigt, wo es teilweise zu wenig oder nur schlecht einsehbare Stellplätze gibt.

Genau dann zeigen sich die Stärken des innovativen Systems mit Einzelstellplatzerkennung. Auf Grund der Sensoren in oder über jedem Stellplatz ist das System in der Lage, dem Parkplatzsuchenden nicht nur die Anzahl, sondern auch die Position der freien Stellplätze anzuzeigen. Das spart bekanntlich Zeit und schont die Nerven.

 

Aktuell werden folgende Projekte mit der innovativen Technologie von MSR-Traffic ausgestattet:

 
Carl-Thiem Klinikum in Deutschland (Cottbus)

Mit knapp 1.200 Betten und rund 2.500 Mitarbeitern und Auszubildenden ist die Carl-Thiem-Klinikum GmbH der größte Arbeitgeber in Cottbus und gehört zu den größten und leistungsfähigsten Krankenhäusern in Deutschland.
Zur Optimierung des Parkhausverkehrs wurde nun in eine moderne Leittechnik investiert: Ultraschallsensoren mit integrierten LED (rot/grün und blau für die Anzeige von freien HC-Stellplätzen) über jedem einzelnen Stellplatz und klar sichtbare LED-Restplatzanzeigen navigieren nun den Besucher zu den freien Stellplätzen.
 

Stiftung Gesundheitsförderung in der Schweiz

Die Stiftung bezweckt u.a. den gemeinnützigen Betrieb von Institutionen und Einrichtungen, die Forschung auf dem Gebiet der Gesundheitsförderung und die Förderung der Entwicklung der Kurorte Bad Zurzach und Baden.
Um die Suchzeiten für Autofahrer in Bad Zurzach zu minimieren, investierte die Stiftung im Außenbereich in kabellose Magnetfeldsensoren für mehrere Besucherstellplätze und in LED-Anzeigetafeln. Die Daten der Sensoren werden via Cloud verarbeitet und können mit der Software „ParkGard Control Center“ detailliert ausgewertet werden.

 
Krankenhaus in Saudi-Arabien

Systeme von MSR-Traffic erfreuen sich nicht nur einer sehr einfachen Montage und Installation; zudem geht die Inbetriebnahme auch für neue Firmen in dieser Branche leicht von der Hand. Das schätzen vor allem die MSR-Partner im Ausland. Einer dieser Partner installiert derzeit ein komplettes Parkleitsystem (Made in Germany) für ein Parkhaus eines örtlichen Krankenhauses. Auch hier kommen Ultraschallsensoren, Controller, Displays und ein PC mit der Software von MSR-Traffic zum Einsatz.


Über MSR-Traffic

Die deutsche Firma MSR-Traffic GmbH bietet innovative Parkleitsysteme für den Innen- und Außenbereich. Das Portfolio von MSR-Traffic umfasst - neben dynamischer Leittechnik und einer innovativen Software - im Innenbereich Ultraschallsensoren zur Einzelplatzerfassung und Zählung und im Außenbereich kabellose Magnetfeldsensoren zur Einzelplatzerfassung und Zählung.