Spannendes Projekt in Kopenhagen: Marmormolen

 

MSR-Traffic liefert Parkleitsystem für 300 Parkplätze

Zusammen mit dem langjährigen Partner Dräger hat MSR-Traffic ein weiteres Parkhaus mit Einzelstellplatzerkennung ausgestattet.

Unter dem Projektnamen „Marmormolen“ wurde Hard- und Software an Dräger geliefert, welche diese für den Kunden By&Havn vor Ort in Kopenhagen am Hafen installiert und in Betrieb genommen haben. Bei der neuen Parkgarage auf dem Marmormolen-Pier wird – genauso wie bei den anderen Projekten von By&Havn - auf Umweltfreundlichkeit und Effizienz gesetzt: Mit Hilfe von Ultraschall-Sensoren mit integrierter Status-LED über jedem einzelnen Stellplatz und mehreren LED-Displays innerhalb der Fahrbahngassen können alle Besucher von der Einfahrt direkt zum nächsten freien Parkplatz geleitet werden. Das erleichtert nicht nur die Suche und mindert den Verkehr in der Garage, sondern spart auch wertvolle Zeit und Lüftungskosten.

Die webbasierte Software „ParkGard Control Center“ von MSR-Traffic ermöglicht zudem, Belegungsgrad und partielle Auslastungen in Echtzeit zu visualisieren, Auswertungen und Statistiken zu generieren oder auch Dauerparker aufzufinden.

 

Bilder: Marmormolen


Telefon: +49 8531 9004-0     Mail: info@msr-traffic.de