MSR-Traffic: Neue Projekte im Nachbarland


Die österreichische Niederlassung startet mit vielen neuen Projekten ins neue Jahr.

Das Büro in der Nähe von Wien hat auch 2018 alle Hände voll zu tun und immer mehr Kunden vertrauen auf die Produkte von MSR-Traffic und dem örtlichen Niederlassungsleiter Christoph Riedl. Wie folgt eine kleine Auswahl der aktuellsten Projekte aus der Region:


Brauquartier Puntigam, Graz

Das Brauquartier, das neue Zentrum von Puntigam in Graz, wird in zwei Bauetappen errichtet. Die erste Bauphase ist abgeschlossen und beinhaltet im Untergeschoß den ersten Teilbereich der großen Tiefgarage mit Mischnutzung.


ImmoValor GmbH, Wien

Beim zweiten Projekt erhielt MSR-Traffic von Siemens den Zuschlag für das Tiefgaragenprojekt „ImmoValor“ in Wien.

Bei beiden Tiefgaragen-Projekten kommen dynamische LED-Matrixanzeigen (mit Freitextanzeige) zum Einsatz, um an Kreuzungspunkten die Fahrzeuge zu den entsprechenden Fahrgassen mit freien Stellplatzkapazitäten zu leiten. Je Stellplatz an Decken montierte Ultraschallsensoren mit integrierten Status-LEDs zeigen dem Autofahrer innerhalb der Fahrgasse, wo freie Stellplätze zur Verfügung stehen.
Die Software ParkGard © Control Center (PGCC) von MSR-Traffic bietet dabei dem Betreiber einfachste Bedienung und die gewünschte Flexibilität.


Karrée Korneuburg

Im Herzen der wunderschönen Stadt Korneuburg an der Donau, der Heimat der Niederlassung von MSR-Traffic in Österreich, entstand in bester Zentrumslage das Projekt „Karrée Korneuburg“, eine Kombination aus stilvoll saniertem Altbau und modernem, funktionalem Neubau mit Wohnungen und Geschäften.
Eine intelligente Schrankenanlage inkl. Kassen- und Abrechnungssystem (Lieferant: Neuhauser-VT), welche exakt an die Betreiberwünsche angepasst wurde, sowie eine CO-Warnanlage (Lieferant: MSR-Electronic) wurden von MSR-Traffic geliefert und in Betrieb genommen.

„Wir blicken guten Mutes in eine innovative Zukunft und freuen uns auf weitere spannende Projekte“, so der MSR-Traffic Niederlassungsleiter Christoph Riedl.