Small and Smart!

Intelligente Parkleitsysteme von MSR-Traffic für kleinere Projekte

 

Die Überwachung von Pkw-Stellplätzen ist nicht nur für große Freiflächen oder Tiefgaragen nützlich – auch bei kleineren Anlagen lohnt sich die Investition in intelligente und dynamische Parkleitsysteme.

Aktuell wurden unter anderen folgende drei Objekte mit einem smarten Leitsystem von MSR-Traffic ausgestattet:

Projekt: VDI Düsseldorf

Der bereits 1856 gegründete technisch-wissenschaftliche Verein VDI e.V. ist nach eigenen Angaben die größte Vereinigung und als Interessenvertreter von Ingenieuren und Naturwissenschaftlern in Deutschland. Die Mitglieder der VDI-Gruppe leisten technisch-wissenschaftliche Arbeit bei Normierungen und als Projektträger öffentlicher Forschungsförderung. Die VDI-Gruppe betreibt Lobbyarbeit in den Spitzen der Bundesregierung und der EU und wird deshalb u. a. in der Lobbyliste der Bundesregierung aufgeführt. MSR-Traffic lieferte ein komplettes Parkleitsystem an den VDI in Düsseldorf. Die Duisburger Firma bebarmatic Parksysteme GmbH war hier ein zuverlässiger Partner für die Montage und Installation. Das System besteht aus 21 Ultraschallsensoren, einem Controller und einem Leitrechner mit der vorinstallierten Software ParkGard Control Center.

Projekt: Ernst & Young Bürokomplex in Luxemburg

Ernst & Young ist ein global operierendes Netzwerk rechtlich selbständiger und unabhängiger Unternehmen in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuerberatung bzw. Unternehmens- bzw. Managementberatung. Ernst & Young gehört zu den weltweit vier größten Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. Die Gruppe beschäftigte im Jahr 2014 über 190.000 Mitarbeiter an 700 Standorten in 150 Ländern. MSR-Traffic lieferte ein Parkleitsystem, bestehend aus: 51 Ultraschallsensoren (1 je Stellplatz), Controller, LED-Display und einem Leitrechner mit der entsprechend konfigurierten Software ParkGard Control Center.

Projekt: Fraunhofer Testzentrum in Nürnberg

Das Fraunhofer Institut ist die größte Forschungsorganisation für anwendungs-orientierte Forschung in Europa. Daher hat diese Forschungsarbeit großen Einfluss auf das zukünftige Leben der Menschen. Sie sind kreativ, gestalten Technik, entwerfen Produkte, verbessern Verfahren, eröffnen neue Wege und erfinden letzten Endes die Zukunft. MSR-Traffic liefert ein Parkleitsystem für über 50 Stellplätze für den Neubau in Nürnberg, bestehend aus Ultraschallsensoren (1 je Stellplatz), Controller und LED-Display. Das System ist Stand-Alone, es läuft somit ohne PC und SCADA-Software.

 

 


Telefon: +49 8531 9004-0     Mail: info@msr-traffic.de