PILLAR

Fahrzeugleiten mit LED-Technologie

LED-Standsäule PILLAR für outdoor.

Die vierseitigen variablen LED-Matrixanzeigen dienen zur Darstellung von Texten, Symbolen, Zahlen, Pfeilen oder als Hinweistafel, um zum Beispiel eine schnelle Verkehrsregulierung zu ermöglichen. Die aktuellen Parkplatzinformationen werden über eine serielle/Ethernet Schnittstelle an die Säule übertragen.

Die Farbe des RGBW-LED Korpus wird ganz einfach in der Bediensoftware des Parkleitsystems (PGCC) eingestellt oder verändert. Dadurch ist es möglich, jedem Parkbereich eine individuelle Farbe zuzuweisen und den Besuchern die Orientierung zusätzlich zu erleichtern.

Der Korpus besteht aus vier Aluminiumsäulen, die die Plexigläser umfassen und die elegante Optik abrunden. Der aus Aluminium bestehende Boden und Deckel der LED-Matrixsäule PILLAR werden in RAL 9005 schwarz (auch individuell nach Kundenwunsch) pulverbeschichtet.

Anwendung

Aufgrund der erstaunlichen visuellen Performance und dem modularen Aufbau sind die Matrixsäulen vielfältig im Parkraummanagement als Verkehrszeichen einsetzbar und dienen z.B. zur Wegeführung und Restplatzanzeige sowie für Handicap-Anzeigen oder Ladestationen (animierte Anzeige) bei Parkplätzen vor Einkaufszentren, vor Stadien und Restaurants sowie bei Bus- und Bahnstationen.

Ihre Vorteile

  • LED-Matrixanzeigen für variable Wegweisung
  • Helligkeitsregelung über Lichtsensor
  • Robustes und praktisches Gehäuse
  • RGBW-LED hinterleuchteter Korpus (individuell einstellbar)
  • Energiesparende LED-Technik mit hoher Leuchtkraft
  • Unterstützung von Animationen, Bildern, Text, Uhr, Temperatur etc.
MSR Traffic