Bekanntes int. tätiges Unternehmen aus der Möbelbeschlag-Branche setzt auf Dynamik bei der Parkplatzsuche sowie auf mehr Stellplätze mit Ladesäulen für Elektrofahrzeuge

 

Ob z.B. Kunden eines großen Einkaufszentrums, Gäste eines Hotels, Besucher eines Krankenhauses oder Mitarbeiter eines Unternehmens – alle haben etwas gemeinsam: Möglichst schnell den richtigen Parkplatz finden.

 

Tiefgarage mit intelligentem Parkleitsystem von MSR-Traffic

©MSR-Traffic - Matrix-Hinweisschilder

Intelligentes Parkleitsystem von MSR-Traffic

Während der Erweiterung eines Werks am Produktionsstandort Bregenz wurde ein neues Parkhaus für Mitarbeiter und Besucher samt intelligenter Parkplatzführung von MSR-Austria (einer Tochter der MSR-Traffic) geschaffen. Ziel ist es, somit die Parkplatzsuche zu reduzieren sowie Lüftungs- und Umweltkosten zu senken.

Bei diesem Projekt kommen dynamische Matrix-Anzeigen zum Einsatz, um an ausgewählten Kreuzungspunkten die Fahrzeuge zu den entsprechenden freien Stellplätzen zu leiten.

Mittig über dem Stellplatz montierte Ultraschallsensoren mit integrierten Status-LEDs zeigen dem Autofahrer, wo freie Stellplätze zur Verfügung stehen (frei/besetzt).

Behindertenstellplätze werden in diesem Fall mit gesonderten Status-LED-Farben dargestellt. Bei der Zufahrtsrampe wurde ebenfalls eine Matrix-Anzeige angebracht, um bereits vor der Einfahrt auf freie Stellplätze hinzuweisen.

 

Zwei parkende Autos in Tiefgarage ausgestattet mit Ultraschallsensoren und LED Lichtern von MSR-Traffic

©MSR-Traffic

 

Ultraschallsensoren von MSR-Traffic

Mittels Ultraschallsensoren (Typ Design) wird die Verfügbarkeit jedes einzelnen Parkplatzes erfasst und mit dem Controller/Leitrechner verwaltet. Der daraus resultierende Belegungsstatus wird an LED-Displays am Eingang und je Fahrgasse angezeigt. So können Mitarbeiter und Kunden direkt zum nächsten freien Parkplatz geleitet werden.

Das erleichtert nicht nur die Suche und mindert den Verkehr in der Garage, sondern spart auch wertvolle Zeit.

Die Systeme zur Erfassung und Zählung von ein- und ausfahrenden Pkw in Parkhäusern können für einen Bereich, aber auch für einzelne Ebenen umgesetzt werden.

 

 

Ultraschallsensoren mit farbigen Lichtern von MSR-Traffic

©MSR-Traffic - Ultraschallsensoren Typ Design

Vorteile Ultraschallsensoren
  • Montage unterhalb der Decke
  • Modbus-Kommunikation
  • 99 % Detektionsgenauigkeit
  • Integrierte Status-LED
  • Offene Schnittstelle
  • Einfache Installation
  • Hoher Schutz vor Vandalismus

Die von der MSR-Traffic eigens entwickelte Software ParkGard®Control Center bietet dabei dem Betreiber einfachste Bedienung und die gewünschte Flexibilität.

 


Weitere Details zu MSR-Traffic Produkten finden Sie im Online-Katalog.


Die gesamte Installation und Betreuung des intelligenten Parkleitsystems von MSR-Traffic übernahm MSR-Austria – eine österreichische Tochter der MSR-Traffic aus Deutschland.


Von der Idee bis zum schlüsselfertigen Parkleitsystem. MSR-Traffic bietet innovative Sensorik, die das Zählen und die Einzelplatz-Detektion von Fahrzeugen im Innen- und Außenbereich ermöglicht. Autofahrer werden via dynamischer Verkehrsleittechnik oder via App schnell zum nächsten freien Parkplatz geleitet. Neben der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von intelligenten Parkleitsystemen unterstützt MSR-Traffic bei der Planung und Installation vor Ort. Für Fragen rufen Sie uns gerne an oder senden Sie uns eine E-Mail.